Aktuell

Einigkeit über die katholische Jugendarbeit im Gespräch mit v.l.: Jugendbischof Florian Wörner, Vorsitzender der BDKJ-Landesstelle Jens Hausdörfer, KLJB-Landesseelsorgerin Julia Mokry, Kardinal Reinhard Marx, Geschäftsführende Leiterin der BDKJ-Landesstelle Eva Jelen und BDKJ-Landesvorsitzender Daniel Köberle.

25.10.17

Katholische Jugendarbeit in der Freisinger Bischofskonferenz sehr geschätzt

Die KLJB Bayern dankt für die Einladung zum Gespräch mit Abendessen gestern Abend und die Wertschätzung von Kardinal Reinhard Marx und Jugendbischof Florian Wörner für die katholische Jugendarbeit bei der Freisinger Bischofskonferenz. Bei vielen aktuellen Themen der Landesstellen von KLJB und BDKJ besteht Übereinstimmung und der Blick geht schon auf das nächste Jahr, wenn Landtagswahlen in Bayern und die Jugendsynode im Oktober 2018 in Rom anstehen.

 

KLJB-Landesseelsorgerin Julia Mokry konnte mit Jens Hausdörfer, Eva Jelen und Daniel Köberle vom BDKJ Bayern die aktuelle Arbeit der beiden Landesstellen vorstellen, die sich sehr gut ergänzen - gerade am letzten Wochenende beim Beschluss im Bayerischen Jugendring zu "Wir haben was zu sagen! Demokratie braucht Jugendpolitik",

 

Ebenso gelobt wurde das Ergebnis des Spitzengesprächs katholische Kinder- und Jugendhilfe/Jugendpastoral in Bayern "Politik für Kinder und Jugendliche in Bayern - 15 Optionen der katholischen Kirche", das wir 2018 weiter in die Politik einbringen wollen! 

 

Danke auch für das gemeinsame Ziel, die Jugendsynode im Oktober 2018 in Rom aktiv zu begleiten. Es bleibt wichtig, dass junge Menschen ihre Zukunft in der Kirche selbst mit gestalten!


Foto-Download als druckfähiges jpg (Quelle: KLJB Bayern)

„Ich bin glücklich auf dem Land, weil ich die Natur liebe.“
Daniel