Projekt "Ausgewachsen"

Ausgewachsen. Wie viel ist genug?

Worum geht es beim Projekt "Ausgewachsen - Wie viel ist genug?"
Unser interaktiver Blog zum Projekt "Ausgewachsen" - macht mit!
Bayernweite Aktionen im Projekt zum Mitmachen!
Methoden zum Nachmachen - in allen drei Phasen des Projektes!
Logos, Videos und Facebook-Profil-Badges!
Weitere Infos als Download, Material für die Aktionen und zum Mitmachen!

Die KLJB Bayern hat ein neues Projekt bis Ende 2016!

„Ausgewachsen. Wie viel ist genug?“

  

 

Worum geht es bei "Ausgewachsen. Wie viel ist genug?"

Im Rahmen des Projekts fragen wir uns, wie unser Planet, unsere Gesellschaft und wir selbst mit dem Wachstum und seinen Folgen umgehen. Dabei wollen wir mit dem Dreischritt Sehen-Urteilen-Handeln gemeinsam Alternativen ausprobieren und vermitteln, welche positiven Erlebnisse gemeinsame Veränderungen bewirken können.

 

 

Kontakt:

Monika Aigner, Projektleiterin für "Ausgewachsen - wie viel ist genug?"
Für die Unterstützung des Projekts danken wir dem Katholischen Fonds!

Alle Infos zum Projekt gibt es an der KLJB-Landesstelle:

 

Monika Aigner

Referentin für Internationales, Projektleiterin "Ausgewachsen"

Tel. 089 - 17 86 51 - 12

Email: ausgewachsen[at]kljb-bayern.de 

 

Franz Wieser

Referent für AVÖ (Agrarfragen, Verbraucherschutz, Ökologie), Stellv. Projektleiter "Ausgewachsen"

Tel. 089 - 17 86 51 - 15

Email: ausgewachsen[at]kljb-bayern.de

 

 

 

 

„Ich lebe gerne auf dem Land, weil's grün ist, wenn man aus dem Fenster schaut.“
Markus Maier (Diözesanverband München und Freising)