Aktuell

22.06.16

Alle KLJBlerinnen und KLJBler, die sich für Themen im „Grünen Bereich“ interessieren, sind herzlich eingeladen, an der nächsten Sitzung des AK LÖVE (Landwirtschaft, Ökologie, Verbraucherschutz und Energie) teilzunehmen und in die Planung für das kommende Jahr und das ZLF einzusteigen. Für das Treffen am 5. Juli 2016 wurde der AK LÖVE von Ramona Friedrich zu ihr nach Hause eingeladen. Dort gibt es die Möglichkeit, den Milchviehbetrieb ihrer Eltern zu besichtigen.


17.06.16

Wann bin ich glücklich? Wann bin ich unglücklich? Was brauche ich zum Glück? Was ist eigentlich Glück? Der AK Glaube und Leben der KLJB Bayern lädt euch ein: An unserem Spiri-Wochenende vom 8.-9. Juli 2016 in Würzburg dreht sich alles um "Glücksgefühle" - wir machen es uns gemütlich und reden, singen, beten, schweigen... gemeinsam. Wir werden uns auch mit der Enzyklika Laudato si‘ von Papst Franziskus beschäftigen und am Samstag was zum Ausgeschaltet-Aktions-Tag im Rahmen des Projekts „Ausgewachsen. Wie viel ist genug?“ machen.

 


16.06.16

Am 9. Juli 2016 rufen die KLJB Bayern und die im Projektbeirat "Ausgewachsen. Wie viel ist genug?" beteiligten Diözesanverbände auf zu einem ungewöhnlichen Aktionstag: Unter dem Motto "Ausgeschaltet!" geht es darum, einfach mal zu fragen: Wie viel ist genug für meine Zufriedenheit? Was geschieht, wenn ich einfach mal einen Tag ohne sonst "unverzichtbare" technische Geräte lebe? Einfach ausschalten - was anderes machen... Smartphone? Aus. PC? Aus. Laptop? Aus. Tablet? Aus. MP3-Player? Aus. Fernseher? Aus.


15.06.16

Der Bayerische Bauernverband und die Arbeitsgemeinschaft der Landjugend von KLJB, ELJ und Jungbauernschaft suchen wieder kreative Projekte aus der Landjugendarbeit. Die besten Aktionen werden auf dem Bayerischen Zentral-Landwirtschaftsfest beim "Tag der Landjugend" am 18. September 2016 prämiert. Einsendeschluss des heuer benötigten Videos ist der 30. Juni 2016. Es winken Preise im Gesamtwert von 3.000 Euro!


14.06.16

Die KLJB Bayern feierte am 10. Juni 2016 gemeinsam mit der KLB (Katholische Landvolkbewegung) den 60. Jahrestag der Einweihung im gemeinsamen "Haus des Pflug" in München-Nymphenburg. Zu diesem Anlass wurde eine Gedenkstelle für den Gründer von KLJB und KLB in Bayern, Dr. Emmeran Scharl (1911-1967), im Garten der Landesstelle eingeweiht - mit dem Motto, das die KLJB bis heute begleitet: "Auf Dich kommt es an!"

 


13.06.16

Heuer ist es wieder soweit! Die KLJB Bayern präsentiert sich vom 17. bis 25. September auf dem Zentral-Landwirtschaftsfest (ZLF), das parallel zum Oktoberfest auf der Münchner Theresienwiese stattfindet. Gesucht werden deshalb: Engagierte KLJBler und KLJBlerinnen, die Lust haben mitzuhelfen, z .B. beim Auf- oder Abbau sowie als Standbetreuung. Es erwartet euch eine lustige Zeit auf dem ZLF, Unterkunft und Verpflegung an der Landesstelle und nicht zu vergessen: das Oktoberfest...


08.06.16

Wir suchen zum 1. Januar 2017 einen Landesselsorger oder eine Landesseelsorgerin der KLJB Bayern, nachdem wir unseren bisherigen Stelleninhaber Richard Stefke nach sieben Jahren von der KLJB verabschieden werden. Vielen Dank für die weitere Verbreitung der Ausschreibung und alle Kandidaturvorschläge. Die Wahl findet im Rahmen des nächsten KLJB-Landesausschusses vom 4. bis 6. November 2016 im Jugendhaus Josefstal (Erzbistum München und Freising) statt.

 

 


03.06.16

Vom 23. bis 30. August 2016 rufen die KLJB Bayern und die im Projektbeirat "Ausgewachsen. Wie viel ist genug?" beteiligten Diözesanverbände auf zu einer ersten bayernweiten KLJB-Radltour! Passend zum aktuellen Projekt heißt es "Abgefahren ausgeradelt" - ohne Stress und mit Hilfe der Bahn schaffen wir es durch alle sieben KLJB-Diözesanverbände und sind bei KLJB-Ortsgruppen zu Gast! Natürlich kann man auch tageweise teilnehmen - hier sind alle Infos...


02.06.16

Das Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten sucht im Rahmen der Berufsorientierung für Flüchtlinge landwirtschaftliche Betriebe (idealerweise mit Ausbildereignung), die bereit sind, berufsschulpflichtige Flüchtlinge für ein ein- bis zweiwöchiges Berufsorientierungspraktikum aufzunehmen und sie ggf. im Anschluss auszubilden. Die Praktika werden nicht vergütet. Sie finden im Rahmen der Integrationsklassen statt. Auch der Bayerische Bauernverband sowie die Landjugendverbände unterstützen diese Initiative.


02.06.16

Fast ein doppelter Werkbrief liegt bei uns in der Landesstelle druckfrisch vor - so viel Materialien und Tipps zur Firmvorbereitung sind zusammengekommen! Die Firmung vollendet in der heutigen Praxis die Eingliederung in die Kirche. Immer wieder werden auch KLJB-Gruppen angefragt, sich an der Firmvorbereitung zu beteiligen. Dieser Werkbrief will dabei unterstützen und Anregungen geben, wie dies lebensnah und glaubensstark gelingen kann...


Flucht - Zuflucht - Asyl

Informationen, persönliche Statements und Möglichkeiten, sich auf dem Land zu engagieren!

Brenne in mir, Heiliger Geist

Infos und Methoden zur Firmvorbereitung

Landesversammlung 2016 Samstag-Sonn
Landesversammlung 2016 Freitag
Landesversammlung 2016 Donnerstag
Landesausschuss II 2015

Bilderbox

KLJB auf Facebook

„Ich lebe gerne auf dem Land, weils dahoam am schönsten is.“
Bastian Posch (Diözesanverband München und Freising)