Fit for Food

Fit for Food - alles rund um Ernährung

Das Projekt "Fit for Food" war das Projekt der KLJB Bayern in den Jahren 2002 und 2003. Es wurde gemeinsam mit den sieben Diözesenverbänden und ihren Referentinnen und Referenten für Agrar-, Verbraucher- und Ökologiefragen entwickelt und durchgeführt. Ziel dieses Projekts war es, Jugendlichen die Möglichkeit zu geben, sich handlungsorientiert mit der Bedeutung von Ernährung für ihre Gesundheit und ihr Wohlbefinden auseinander zu setzen und ihr Konsumverhalten kritisch zu reflektieren. Themen und Aktionen konnten sie dabei selbst wählen.

 

Für die Projektdauer von sechs Monaten durchliefen die teilnehmenden Gruppen fünf Stationen: Kochabend, Infoveranstaltung, Exkursion, Fastenaktion und öffentlichkeitswirksame Schlussaktion. Dabei konnten sich die Jugendlichen zu Fit-for-Food-Profis entwickeln.

 

 

 

„Ich bin glücklich auf dem Land, weil man die idyllische Ruhe genießen kann.“
Thomas