AK Glaube und Leben

Mitglieder des AK

Der AK Glaube und Leben im April 2016 beim Treffen über "Faszination Franziskus"!
Michael und Steffi verabschieden im Herbst 2015 die Gründungsmitglieder Andrea, Sebastian und Melanie (v.l.), die sich nach vielen Jahren im AK nun anderen Aufgaben zuwenden.

 

Mitglieder des Ak sind:

Michael Biermeier (AK-Sprecher)

Stefanie Rothermel (Bundesvorsitzende)

Rupert Heindl (Landesvorsitzender)

Claudia Drexler

Ramona Friedrich (ehem. Landesvorsitzende)

Nicola Goltsche

Ann-Sofie Loibl

Verena Meurer 

Michael Bruns (Referent für Theologie KLJB-Landesstelle)

   

Im AK-Jahr 2015/2016 hatte der AK nicht nur neue spannende Themen, sondern fand auch ein neues Mitglied: Rupert Heindl!

 

In unserer Mitte ist Dein Platz frei!

 

Die Gründungsmitglieder Andrea Pfaller, Melanie Zink und Sebastian Zink verließen nach vielen engagierten Jahren im Herbst 2015 den AK. Sprecher Michael Biermeier und die zuständige Landesvorsitzende Stefanie Rothermel dankten ihnen bei der Jahresklausur mit einem kleinen Präsent für die gute Zusammenarbeit. Wir wünschen ihnen alles Gute weiterhin.  

 

 

 

TERMINE

Wer viel arbeitet, darf auch mal entspannen - wie 2014 beim Spiri-Wochenende in Münsterschwarzach.

 

Wir treffen uns ca. vier Mal im Jahr, meist Freitag (späterer) Abend bis Samstag Abend, so dass der Sonntag (außer beim Spiri-Wochenende) frei bleibt.

 

Nächste Termine:

 

21.-23.4. 2017 Spiri-Wochenende auf einer Hütte!

 

 

 

Über weitere Mitglieder freuen wir uns immer sehr.

Bei Interesse einfach beim AK-Sprecher Michael Biermeier oder beim Referenten für Theologie Michael Bruns melden.

Video-Eindrücke vom letzten Spiri-Wochenende mit dem AK in Bernried!

Landjugend-Seelsorge-Tagung 2016

Unter dem Titel „Mystik und Politik. Wenn weniger mehr wird“ steht die Landjugend-Seelsorge-Tagung 2016 in Freising.

Die KLJB Bayern lädt vom 13.-15.7.2016 zur diesjährigen LandjugendSeelsorgeTagung nach Freising ein. Unter dem Titel "Mystik & Politik. Wenn weniger mehr wird" wollen wir zusammen mit unserem Referenten Dr. Martin Maier SJ einen Blick in die Geschichte der Spiritualität werfen, vielfältige Glaubens-, Lebens- und Engagementformen heute entdecken und praktische Anknüpfungspunkte für unsere (auch spirituelle) Praxis in der Jugendverbandsarbeit suchen.

 

Einladung Landjugend-Seelsorge-Tagung 2016  (pdf-Datei, 399 kB)

 

 

 

 

Aktuelles

Passend zum neuen Projekt "Ausgewachsen. Wie viel ist genug?" gibt es ab Pfingsten 2015 neue Spiri-Mails der KLJB Bayern.

 

„Spiri-Mail“-Aktion 2015:

"Ausgewachsen. Wie viel ist genug?" 

 

Die KLJB Bayern setzt sich von Mai 2015 bis Herbst 2016 im Rahmen ihres Projektes

kritisch mit den Themen Wachstum, Ressourcenverbrauch und Lebensstil auseinander.

Hier geht´s zu den Ausgewachsen-Spiri-Mails 2015 - mit Download

 

Für eine Anmeldung schickt eine E-Mail an

spiri-mail[at]kljb-bayern.de 

 

Damit setzt der AK Glaube und Leben die Reihe der Spiri-Mails fort, nach der 

 

 

Lesetipp 2016

Passend zum neuen Projekt "Ausgewachsen. Wie viel ist genug?" der KLJB in Bayern - die Enzyklika "Laudato si" von Papst Franziskus zu vielen Fragen, die auch uns sehr wichtig sind:

Zusammenfassung und Download der Enzyklika auf katholisch.de 

 

 

Kontakt und Informationen

Michael Bruns,
Referent für Theologie an der Landesstelle der KLJB Bayern

Tel. 089/178651-19, E-Mail

KLJB Katholische Landjugendbewegung Bayern
Kriemhildenstr. 14 

80639 München

 

 

LINKS

Geschichte und Hintergrund

Landesvorsitzender Michael Biermeier bedient die AK-Mitglieder beim Treffen im Sommer 2011.

 

Der Arbeitskreis im pastoralen Bereich wurde nach dem Abschluss des Projekts „K gewinnt – Glaubensfragen wagen“ auf der Landesversammlung 2009 eingesetzt. Er berät den erweiterten Landesvorstand bei kirchenpolitischen Positionierungen, beteiligt sich an der konzeptionellen Weiterentwicklung der Jugendpastoral und entwickelt spirituelle Angebote nach Bedarf. Darüber hinaus beschäftigt sich der AK mit kirchenpolitischen Entwicklungen, weiteren Konfessionen und Religionen, aber auch mit der Unterstützung und der Vernetzung der Diözesanverbände im religiösen Bereich.

 

Der AK hat sich im Juli 2009 den Namen „Glaube und Leben“ gegeben. Dadurch wird insbesondere die enge Verbindung zwischen christlichem Glauben und dem Handeln im alltäglichen Leben deutlich. Durch den Glauben wird das Leben lebenswert, durch den Glauben sind wir aber auch aufgefordert, unsere Beziehungen zu anderen Menschen, ebenso wie Kirche und Gesellschaft aus dem Glauben heraus lebenswert für andere zu gestalten.

 

 

 

Themen

Das Thema Zweites Vatikanisches Konzil beschäftigt den AK Glaube und Leben seit 2012 sehr, hier beim Auftakt der Aktion "Fenster auf! Frischer Wind für Kirche und Land!" im Oktober 2012 in Nürnberg.

2015/2016

- Einblick in die Familiensynode mit Abtpräses Jeremias Schröder OSB in St. Ottilien

- Über Glauben sprechen - Glaubenskommunikation mit Melanie Zink in München

2014/2015

"Du bist Königin, Priesterin, Prophetin. Packen wir's an!" - gemeinsamer Studientag für Frauen und Männer am 27. Juni 2015 in der Landvolkshochschule Niederalteich mit der KLB Bayern. 

 

 „50, 40, 2013 – Viel heiße Luft um nichts? Was bleibt von Konzil, Würzburger Synode und Evangelii Gaudium?“ mit Dr. Martin Schneider in München

 

2013/2014

- Sei eine Schale - kein Kanal. Spirituelle Quellensuche in Münsterschwarzach

- Kirche der Armen - ein Pakt, eine theologische Option, ein Papst vom 'anderen Ende der Welt' mit Dr. Stefan Silber, Plattform Befreiungstheologie

- Theologie der Verbände - Theologie der KLJB

 

2012/2013 

- (Neu)Evangelisierung - Wer evangelisiert wen wie und warum?

- Fundamentaltheologie – Was ist katholisch?

- Kirchenbilder – Welches Kirchenbild hat die KLJB?

 

2011/2012

- Aktion Jahreskreis-Mails

-  Zweites Vatikanisches Konzil – Geschichte, wichtige Dokumente, Bezug zur KLJB

- Jugendkirchen mit Vorstellung des Projektes Land.Jugend.Kirche Würzburg 

- Land(jugend)pastoral mit Prof. Dr. Martin Lechner (Benediktbeuern)

- gemeinsames AK-Treffen mit dem AK LÖVE und dem AKIS im Oktober 2011 zum Thema Klimawandel.

 

2009/2010

-Sozialenzyklika „Caritas in Veritate“

- Patrone und Vorbilder der KLJB

- Landpastoral

- Studienteil zu "Brennenden Fragen der Kirche"

- Kamingespräch über die Arbeit des AKs am Landesausschuss I/2010 

- spirituelles Wochenende für Interessierte 

 

Bisherige Ergebnisse und Materialien

-         Studienteil zur Enzyklika „Caritas in Veritate“

-         Werkbrief Zweites Vatikanisches Konzil

-         Dokumentation der Befragung der KLJB zu Glaube und Kirche

- Kurz-Video vom Spiri-Wochenende am Starnberger See, April 2015

 

 

„Ich bin glücklich auf dem Land, weil man do no zamhaifd.“
Nicole