Regina Ganslmeier, geb. Braun

Regina Ganslmeier, geb. Braun

Landesvorsitzende

 

Foto als druckfähiges jpg-Download (2,5 MB)


Heimatort/Wohnort: Samerberg (Landkreis Rosenheim), Tiefenbach-Ast (Landkreis Landshut)

Telefon: 0176 / 38663932

E-Mail: r.braun[at]kljb-bayern.de 

Jahrgang: 1989

Ausbildung:
 Lehramt Mathematik/Physik


Schwerpunktthemen: 

Öffentlichkeitsarbeit und politische Arbeit 

Rechtsextremismus auf dem Land

 

Zuständig für:

KLJB Diözesanverband Augsburg

BDKJ Bayern

KLB Bayern

Wahlausschuss der KLJB Bayern

 

 

Darüber hinaus anfragbar für:
Terminplanung und Organisation

Kreative Geschenke aller Art

Mathematische und physikalische Probleme

Knödl-Rezepte


Meine Lieb"links":

www.ecosia.de

www.samerberg.de

www.polarstern-energie.de


Meine Lieblingspublikation aus der Abteilung Werkmaterial:
Aus dem Ärmel geschüttelt
Fairer Handel
Feiern, aber richtig!


Patron: 

Meine Namenspatronin die heilige Regina von Burgund war eine frühchristliche Märtyrin. Sie war Schafhirtin und lebte als geweihte Jungfrau und Einsiedlerin. Weil sie sich weigerte ihr Gelübde der Ehelosigkeit zu brechen und zu heiraten, wurde sie gekerkert und gefolter und im Alter von nur 15 Jahren enthauptet. Die heilige Regina ist die Schutzpatronin der Zimmerleute. Sie wird als Jungfrau mit Schafen, einem Kreuz, auf dem eine Taube sitzt, und Krone und Schwert, als Attribute des Martyriums, dargestellt.

„Ich bin glücklich auf dem Land, weil‘s do de gmiadlichsten Festl gibt.“
Michi