Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die Nutzung der Website sind Sie mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.  > Mehr dazu

Aktuelles

KLJB-Studie „Stadt. Land. Wo?“ erscheint: Fachtagung in Niederalteich auf 4.-5.12.2020 verschoben!

Die KLJB Bayern wird vom 4. bis 5. Dezember 2020 auf einer Fachtagung in Niederalteich die Ergebnisse der großen Landjugendstudie „Stadt. Land. Wo? Was die Jugend treibt“ diskutieren. Den...


Die neue LandSicht Frühjahr 2020 ist da!

Hier ist sie als Download - die erste LandSicht, die fast komplett im Home-Office entstanden ist! Einige Artikel sind erkennbar noch aus der Zeit "vor Corona", als wir uns treffen konnten -...


KLJB Bayern zur Kommunalwahl 2020: „Ich wähle jung“ mit 150 Kandidaturen und einem Musterbrief nach der Wahl

Über 150 Kandidatinnen und Kandidaten aus der Katholischen Landjugendbewegung (KLJB) kandidierten bei der Kommunalwahl in Bayern am 15. März 2020. Der Jugendverband bietet seinen...


„(H)aushalten“ – Kar- und Osterimpulse der KLJB Bayern

Was sich bis vor einigen Wochen noch niemand hätte vorstellen können, wird nun scheinbar Wirklichkeit – Ostern fällt aus. Wirklich? Von uns kommt nun eine Initiative, die Mut machen will,...


KLJB Bayern sagt alle Veranstaltungen bis 19. April ab

Die Leitung der KLJB-Landesstelle hat am 12. März 2020 beschlossen, alle Veranstaltungen der KLJB-Landesebene bis einschließlich 19. April 2020 grundsätzlich abzusagen. Wir wollen die...


KLJB-Autofasten - von und mit Franz bis Ostern 2020

Geht es nicht allen so, dass man für gewisse Sachen oft einfach einen kleinen Stupser braucht, dass man es regelmäßiger und mit mehr Spaß macht? Genau deswegen kommt hier unsere Aktion...


Save the date: Kommunalwahl am 15.3.2020 - wer kandidiert aus der KLJB?

Bei der Kommunalwahl am 15.3.2020 in Bayern werden rund 40.000 Mandate neu vergeben! Das gibt viele neue Möglichkeiten für junge Leute in Mandaten. Die Aufstellungskonferenzen sind rum und...


Zehn KLJB-Forderungen zur Kommunalwahl und neues Klima-Projekt „Hitzefrei“

Der Landesausschuss der Katholischen Landjugendbewegung (KLJB) hat am Samstag in Pappenheim Maria Stöckl (33) aus Kirchdorf bei Haag i. OB. (Landkreis Mühldorf) als Landesgeschäftsführerin...


Christgläubig, radikal sozial und nachhaltig – Alois Glück zum 80. Geburtststag!

Zeit für einen Brief... an Alois Glück zum 80. Geburtstag. Der frühere Landessekretär der KLJB Bayern (1964-1971) hat in seinen politischen Ämtern, als Präsident des Zentralkomitees der...


Bitte stören! Es ist Weihnachten...

Weihnachten stört! Der KLJB-Landesvorstand und die Landesstelle wünschen gesegnete Weihnachten und ein glückliches Jahr 2020! Wir danken allen für die gute Zusammenarbeit und für viele...


Winter 2019 - die neue LandSicht ist da!

Hier ist sie - die letzte LandSicht-Ausgabe 2019 - gerade ab zum Druck und hier schon als pdf-Download! Es gibt alle aktuellen Infos von der Landesebene auch mit Blick auf 2020 und aus den...


Beziehungen und Europa - KLJB stellt zwei neue Werkbriefe vor

Die KLJB Bayern legt zwei neue Werkbriefe vor mit den Titeln „Europa? Meins. Deins. Unseres.“ sowie „Beziehungsweise(n)“. Sie sind ab sofort lieferbar und werden in einem persönlichen...


Klimakonferenz in Madrid vom 2.-13.12.: Vier Delegierte aus der KLJB Bayern sind dabei!

Kommende Woche schaut die ganze Welt auf Madrid und vier KLJB-Mitglieder aus Bayern sind dabei: Die UN-Klimakonferenz kann dort in Anknüpfung an das Pariser Abkommen 2015 einen weiteren Weg...


Praktikum? Nur bei uns! Im Referat Öffentlichkeitsarbeit, im Frühling 2020

Du machst "was mit Medien, Social Media und so" und willst das nächste Praktikum in der KLJB-Landesstelle machen? Du magst Öffentlichkeitsarbeit, bringst Schwung und Motivation mit und...


Julia Mokry als Landjugendseelsorgerin der KLJB Bayern wiedergewählt

Der Landesausschuss der KLJB Bayern hat am Samstag in Waldmünchen Julia Mokry (40) aus Neufahrn bei Freising als Landjugendseelsorgerin und Geistliche Verbandsleiterin nach drei Jahren im...


„Ich bin glücklich auf dem Land, weil man do d’Weißwurst no vor 12e isst.“
Stefan