Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die Nutzung der Website sind Sie mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.  > Mehr dazu

Aktuell

Bitte stören! Es ist Weihnachten.

Bitte stören! Es ist Weihnachten...

Weihnachten stört! Der KLJB-Landesvorstand und die Landesstelle wünschen gesegnete Weihnachten und ein glückliches Jahr 2020! Wir danken allen für die gute Zusammenarbeit und für viele schöne Augenblicke im vergangenen Jahr, denn gemeinsam bewegen wir das Land. Für das kommende Jahr freuen wir uns auf viele Begegnungen und neue Ideen.

Weihnachten stört!

Jesu Geburt war ein Ereignis,

was damals nicht so richtig gepasst hat.

Maria und Josef waren unterwegs,

kein Platz in der Herberge und doch

Gott wurde Mensch.

Die Botschaft von Weihnachten sagt uns:

Gott wird Mensch, auch dann wenn es gerade nicht passt.

Gott wird Mensch im Trubel der Zeit,

wenn wir eigentlich unsere Ruhe haben wollen,

wenn wir Zeit mit der Familie und mit Freunden verbringen wollen.

Und das ist wichtig, denn die Botschaft von Weihnachten

soll uns aufrütteln und uns stören.

Gott wird Mensch – die Zusage gilt auch heute.

Lassen wir uns stören von Gottes Menschwerdung

und werden dabei selbst zu weihnachtlichen Menschen.

„Ich bin glücklich auf dem Land, weil ma se auf da Stross no griasd.“
Florian