Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die Nutzung der Website sind Sie mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.  > Mehr dazu

Aktuell

Der FILIB-Sonderpreis 2020 ist da - Wir freuen uns auf eure Bewerbungen bis zum 11. September 2020 an die Landesstelle!

FILIB-Sonderpreis 2020 - Verband verbindet auch in der Krise!

Aufgrund der Corona-Pandemie haben wir uns entschlossen nach dem Motto „Verband verbindet – auch in der Krise!“ außerturnusmäßig den Landjugendförderpreis als FILIB-Sonderpreis 2020 auszuschreiben. Zeigt uns, wie Ihr als KLJB-Ortsgruppe, Kreis- oder Diözesanverband in Zeiten von Corona das Land bewegt – und gewinnt 7 x 500 Euro! Wir freuen uns auf eure Bewerbungen bis zum 11. September 2020 per E-Mail an landesstelle@kljb-bayern.de

 

Nähere Infos findet ihr im Bewerbungsformular als Download

 

Es freut uns, wenn ihr euch entschlossen habt, euch um den FILIB-Sonderpreis 2020 zu bewerben! Bis zum 11. September 2020 ist noch Zeit dafür...

Den schwersten Teil habt ihr ja schon hinter euch – nämlich die Konzeption und Durchführung eures Projekts bzw. eurer Aktion. Die Bewerbung ist im Vergleich dazu sicher nur noch ein Kinderspiel. Damit wir den Preis fair und gerecht vergeben können, haben wir nachfolgend einige Fragen an euch, die euch helfen sollen, uns euer Projekt vorzustellen. Diese Fragen sind nur als Anregung gedacht. Ihr müsst also in euren Bewerbungsunterlagen nicht der Reihe nach alle Fragen beantworten. Wichtig ist nur, dass wir aus euren Unterlagen erkennen können, was ihr gemacht habt, wie ihr es gemacht habt und was ihr damit erreicht habt.

 

Für die Bewerbungsunterlagen gibt es auch keine „Formvorschriften“, dass heißt ihr könnt eure Bewerbungsunterlagen so gestalten, wie es euch am Besten gefällt oder wie es am Besten zu dem Projekt oder der Aktion passt (schriftlich, Fotos, Zeitungsausschnitte, Interviews, Videos, Powerpoint.... – eurer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt!).

 

Das Einzige, was wir zwingend von euch brauchen sind eure Adress- und Kontaktdaten und euer Einverständnis, dass wir Fotos und Unterlagen von euren Aktionen und Projekten auch für unsere Öffentlichkeitsarbeit verwenden dürfen. Dazu füllt ihr bitte das Formular am Ende dieser Bewerbungsunterlagen aus und schickt es unterschrieben an uns zurück. In dem Formular bitten wir euch auch noch mal um ein paar kurze Angaben zu eurer Aktion/eurem Projekt.

 

 

Nun zu den Fragen:

 

o    Um was hat es sich bei eurer Aktion oder eurem Projekt genau gedreht? Stellt uns die Aktion/das Projekt doch einfach mal im besten Licht vor!

 

o    Wie seid ihr auf die zündende Idee gekommen? Ist ein Teilaspekt ganz neu und von euch „erfunden“? Was ist das Besondere an eurer Aktion/an eurem Projekt?

 

o    Welche KLJB-Profil-Themen kommen in eurer Aktion vor?

[Die Profilthemen der KLJB Bayern findet Ihr in den Leitlinien der KLJB Bayern. Die Überbegriffe lauten: „katholisch – kirchlich – christlich“, „ländlich – demokratisch – engagiert“, „landwirtschaftlich – ökologisch – nachhaltig“ und „international – solidarisch – gerecht“.]

 

o    Wie gut ist es euch gelungen, die Aktion/das Projekt auch in der Öffentlichkeit bekannt zu machen? Gibt es Zeitungsartikel davon (unbedingt beilegen!)? Waren wichtige Personen des öffentlichen Lebens (z.B. der Bürgermeister) dabei?

 

o    Habt ihr mit eurer Aktion/eurem Projekt über den Tellerrand geschaut? Waren auch andere KLJB-Gruppen oder andere KLJB-Ebenen mit einbezogen? Wurden neue Kontakte geschaffen oder alte gepflegt?

 

o    Ist nach dem Abschluss der Aktion/des Projekts auch längerfristig etwas geblieben (materiell/ideell)? Wie wird man eurer Meinung nach in einigen Jahren auf die getane Arbeit zurückblicken? 

 

o    Habt ihr bei eurer Aktion/eurem Projekt darauf geachtet, dass sich Jungen und Mädchen gleich gut einbringen konnten? Wie war die Beteiligung von Jungen und Mädchen?

 

o    Was hat euch selbst bei eurer Aktion/eurem Projekt am meisten Spaß gemacht? Was würdet ihr anderen Gruppen mitgeben wollen?

 

Wir freuen uns auf eure Bewerbungen bis zum 11. September 2020 per E-Mail an landesstelle@kljb-bayern.de

 

Also, jetzt nix wie ran: Formblatt ausfüllen, eigene kreative Bewerbung zusammenstellen und alles zusammen an die KLJB Bayern schicken! Wir wünschen euch viel Erfolg!

 

 

 

„Ich bin glücklich auf dem Land, weil jeder jeden kennt.“
Felizia