Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die Nutzung der Website sind Sie mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.  > Mehr dazu

Aktuell

Die KLJB Bayern lädt ein zum Treffen mit Blick auf die Kommunalwahl im März 2020 zum Thema "Junges Wohnen auf dem Land"!

Kommunalpolitik-Treffen der KLJB Bayern am 23. März 2019

Save the date: Ein Jahr vor der nächsten Kommunalwahl im März 2020 wollen wir wieder ein „Kommunalpolitik-Treffen“ auf Landesebene machen! Als Referent hat uns nach einer Kennenlern- und Austauschrunde ab 13 Uhr für 15-18 Uhr schon zugesagt ein ehemaliger KLJBler: Matthias Simon, Referent Bayerischer Gemeindetag für Baurecht, der auch beim „Selbstverwaltungskolleg“ der Kommunalpolitik in Fürstenfeldbruck dazu Vorträge macht. Zum Abschluss gehen wir um 18 Uhr in den nahen Hirschgarten für ein gemeinsames Abendessen auf Einladung der Landesstelle!

 

Thema: Junges Wohnen auf dem Land – wie können die Gemeinden besser planen?

Dabei sind uns Fragen wichtig wie „Was kann die kleine Gemeinde tun, um außer Eigenheimen auch attraktive Mietwohnungen für junge Leute zu schaffen?“ – „Wie kann man Investoren ansprechen?“ – „Welche guten Beispiele gibt es?“

Zielgruppe sind etwa zur Hälfte KLJB-Mitglieder, die seit 2014 im Gemeinderat sind oder zumindest auf Listen standen, oft als Jugendbeauftragte und einzige Jugendvertretung im Dorf. 

Die andere Hälfte der Zielgruppe sind neue Aktive aus der KLJB-Jugendarbeit, die mit ihren Erfahrungen aus dem ehrenamtlichen Engagement sehr gut für neue Mandate in Frage kommen, sich selbst schon interessieren und dafür noch Motivation und Fortbildung suchen. 




Vielleicht könnt ihr diese in euren Orten schon auf den Termin hinweisen und sie hier einladen? Vielen Dank!

Denn im Laufe des Jahres 2019 finden die Listenaufstellungen der lokalen Parteien und Wählergruppen statt. Wir sind gespannt, wer aus der KLJB dabei sein wird!

Fahrtkosten werden auf Antrag erstattet.

Verbindliche Anmeldung bitte bis 15.3.2019 per E-Mail an 
Heiko Tammena, Referent für politsiche Arbeit, KLJB-Landesstelle

 

Veranstaltung auf Facebook zum Leute-Einladen

 

 

„Ich bin glücklich auf dem Land, weil‘s immer a Gaude gibt.“
Celina