Aktuell

Passend zum Studienteil der Landesversammlung und zum Wahljahr 2013 erstellt die KLJB Bayern eine Postkarte „Bock auf Wahl?“ und eine Broschüre mit Wahlprüfsteinen und Aktionsideen für ganz Bayern.

Landespolitische Prominenz bei der Landjugend: 64. Landesversammlung der KLJB vom 9.-12. Mai 2013 am Petersberg

Wir möchten die Presse herzlich einladen zur 64. Landesversammlung der Katholischen Landjugendbewegung (KLJB) Bayern, die vom 9. bis 12. Mai im Haus Petersberg in Erdweg (Kreis Dachau, www.derpetersberg.de) stattfindet. Die rund 90 KLJB-Delegierten aus ganz Bayern erwarten außer prominenten Gästen aus der Landespolitik Nachwahlen zum ehrenamtlichen Landesvorstand, die Verleihung des Landjugendförderpreises 2013 und sie verabschieden aktuelle Positionen z. B. zur Kampagne „HEIMVORTEIL – Punktsieg für´s Land!“.

 

Hier die wichtigsten Termine für die Berichterstattung:

Freitag, 10.5. von 10-12 Uhr
Beginn Studienteil „Wahljahr in Bayern 2013“ mit fünf Parteien

im Haus Petersberg in 85253 Erdweg (Kreis Dachau), Von-Soden-Weg 1.  

10 Uhr Begrüßung Podium, anschließend Podiumsrunde

11 Uhr Aufteilung in fünf Kleingruppen

11.50 Uhr Abschluss-Pressebild mit Übergabe KLJB-Wahlprüfsteine

 

Wir begrüßen dazu am 10.5. von 10-12 Uhr in alphabetischer Reihe:
1) Margarete Bause, MdL (Grünen-Spitzenkandidatin Oberbayern)
2) Eva Gottstein, MdL (FW-Spitzenkandidatin Oberbayern)
3) Christian Ude, OB (SPD-Spitzenkandidat)
4) Martin Zeil, MdL (FDP, Staatsminister für Wirtschaft)
5) Sepp Zellmeier, MdL (CSU, jugendpolitischer Sprecher).

 

 

Weitere Termine der KLJB-Landesversammlung:

Freitag, 10.5. von 14-18 Uhr

Workshops des Studienteils zum Thema Politik, u.a. mit der BDKJ-Bundesvorsitzenden Lisi Maier zum Thema „Lobbyarbeit als Jugendverband“.

Freitag, 10.5. um 20 Uhr

Verleihung des Landjugendförderpreises 2013.

Alle zwei Jahre werden damit Aktionen und Projekte, die die KLJB vorangebracht, begeistert und inhaltlich bereichert haben, gewürdigt. Als Laudator anwesend u.a. BBV-Präsident Walter Heidl.

 

Samstag, 11.5. bis 13 Uhr

Wahlen zum ehrenamtlichen Landesvorstand der KLJB Bayern, zeitweise nicht-öffentlich. Pressefotos und Interviews ab ca. 13 Uhr möglich.

Konferenzteil wird nachmittags fortgesetzt mit Anträgen und Berichten.

 

Sonntag, 12.5, ab 9.15 Uhr bis ca. 12.30 Uhr

Beim Konferenzteil werden Anträge des Landesvorstands in die zweite Lesung eingebracht. Als Ergebnis der KLJB-Kampagne für ländliche Räume werden Zukunftsvisionen für das Leben auf dem Land beschrieben mit dem Titel „HEIMVORTEIL – Punktsieg für´s Land! Weil wir das Land mit Visionen bewegen.“

 

Die KLJB Bayern ist der größte ländliche Jugendverband in Bayern, in dem sich mehr als 25.000 junge Christinnen und Christen selbst organisiert und demokratisch, kompetent und engagiert für das Leben auf dem Land einsetzen. 

 

Aktuelle Informationen auch auf:

www.facebook.com/kljbbayern und www.twitter.com/kljb_bayern

 


Vielen Dank für eine kurze Mitteilung, wenn Sie uns besuchen können!

Kontakt und Anmeldung per E-Mail

Dr. Heiko Tammena, Öffentlichkeitsreferent der KJLB Bayern

Telefon: 089 / 17 86 51 – 22

Mobil nur während der Landesversammlung 9.-12.5.: 0176 / 65 73 04 33 

 

 

 

Pressemitteilung als Download (pdf-Datei)

 

Postkarte "Bock auf Wahl?" als pdf-Datei

Der Name „Bock auf Wahl“ und das Logo sind Ideen der Gestaltungs- und Medientechnik-Klasse der Carl-Benz-Schule Mannheim" – großes Lob und vielen Dank, dass wir es für Bayern übernehmen können!

 

„Ich bin glücklich auf dem Land, weil ich die Natur liebe.“
Daniel