Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die Nutzung der Website sind Sie mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.  > Mehr dazu

Foto-Archiv 2008 bis 2017

04.11.16

Landesausschuss II 2016 Samstag-Sonntag

Ausgewachsen-Finale und mehr! Der KLJB-Landesausschuss brachte außer der spannenden Wahl der neuen Landjugendseelsorgerin Julia Mokry noch viel mehr KLJB-Feeling und -Ergebnisse

Das Projekt "Ausgewachsen - wie viel ist genug?" wurde angemessen ausgewertet und noch einmal geschaut, was davon bleibt - am Sonntag fielen dann mehrere Beschlüsse wie zum Hochwasserschutz und für eine neue Satzungskommission! Vielen Dank an alle für dieses tolle Tagungs-Wochenende am Schliersee ;-)

Alles gelb - das ist eines, was bleibt vom Projekt "Ausgewachsen. Wie viel ist genug?" - die Mitglieder der Projektsteuerung aus Landesvorstand und Landesstelle freut es!

Seit der Landesversammlung 2015 begleiteten sie das Projekt "Ausgewachsen" in der Projektsteuerung - Regina und Rupert sind auch bei der Auswertung noch engagiert dabei!

Alf schreckt vor nichts zurück in der KLJB - nicht einmal vor der Notwendigkeit, die Satzung zu überprüfen!

Sonntagmorgen ist die Zeit der Beschlüsse beim Landesausschuss - heute ging es um a) Hochwasserschutz in Bayern und b) Satzungsreform - außerdem wurde der Landesausschuss angehört zu den Thema CETA-Volksbegehren, Werkbriefplanung und KLJB-Bayern-Stiftung - so geht Demokratie in der Jugendarbeit!

Sehr schöne Methode der Reflexion: Was war gut, was bleibt und was war schade beim Projekt "Ausgewachsen. Wie viel ist genug?" - und bitte alles auf Bapperl an das gelbe Upcycling-Fahrrad!

Josefstaler Kennenlernen - wer weiß was noch nicht von wem?

Johannes Stopfer hat im Gegensatz zum Gesichtsausdruck als Vorstand der KLJB-Bayern-Stiftung nur Gutes zu verkünden: Die Gewinner der Stiftungsförderung 2016, die bald auch öffentlich bekannt gegeben werden!

Start frei für den KLJB-Landesausschuss - zum letzten Mal für die zwei Referentinnen Moni und Barbara, die bald aus der Landesstelle ausscheiden werden!

Ja, passt auch Biermi - die vom ZLF-Team verbliebenen T-Shirts finden noch eine Verwendung!

Julian berichtet noch einiges aus anderen Verbänden und Gremien - und schon endet der KLJB-Landesausschuss II/2016!

Barbara Schmidt, gerade ausscheidende theologische Referentin der Landesstelle, kann den Landesausschuss noch einmal an der Werkbrief-Planung 2017 beteiligen - welches Thema findet das meiste Interesse?

Bei der Info der KLJB München und Freising zur großen Bayern-Wallfahrt nach München am 13. Mai 2017 zur "Patrona Bavariae" ging ein Kommentar in Richtung dieser zwei herzlich lachenenden ehemaligen Landesvorsitzenden - Ramona und Steffi nehmen die Wahl an!

Was nehme ich mit aus dem KLJB-Projekt "Ausgewachsen. Wie viel ist genug?" - Bei Elli vom KLJB Diözesanverband Passau sicher mehr als ein gelbes Shirt...

Überraschung in der Delegation von der KLJB Eichstätt - nach einem Ausfall wird der Vorsitzende vom Wahlausschuss, Martin Aicher, als stimmberechtigter Delegierter aufgenommen!

Auch Stefan von der KLJB Diözese Regensburg und KLJB Kreis Landshut schaut nochmal auf das Projekt "Ausgewachsen. Wie viel ist genug?" zurück und kann sagen: Ausgezeichnet!

» weitere Fotogalerien
„Ich bin glücklich auf dem Land, weil‘s einfach gmiadlich is.“
Jonas