Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die Nutzung der Website sind Sie mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.  > Mehr dazu

Foto-Archiv 2008 bis 2017

26.05.17

Landesversammlung 2017 Freitag

FILIB-Landjugendförderpreis, „Let´s talk about faith!“ - Glaubenskommunikation für die KLJB, Beratungen und Grußworte

Ah, der Alf hat die Kamera auch entdeckt!

Josef Mayer stellt als Landvolkpfarrer die aktuellen Pläne der KLB vor - u.a. ein Erntedankheft, das auch für die KLJB sehr geeignet ist.

Der AK BRÖSL (Bäuerliches, Regionales, Ökologisches und Sonstiges vom Land) der KLJB Diözese Regensburg feiert mit dem Diözesanvorstand den Sonderpreis für Diözesanverbände beim Landjugendförderpreis 2017 - Congratulations!

Glaubensfragen im Sport(klettern) - hier ganz praktisch mit verbundenen Augen am Seil...

Kurzes Stimmungsbild - wie soll es weitergehen in der Tagesordnung der Landesversammlung?

Gutes Essen, gute Stimmung - auch bei der KLJB Eichstätt vor der FILIB-Preisverleihung 2017!

Kamer Güler - Alevitische Jugend in Bayern BDAJ-Bayern - stellt in einem Workshop ganz kurz das Alevitentum und ihre tolle Jugendarbeit in Bayern vor: Einladung zum weiteren Dialog, z.B. beim Praxistag Integration der KLJB am 23.9. in München! Infos auf: www.kljb-bayern.de/aktuell/news/einladung-239-praxistag-integration-menschen-zum-dableiben-methoden-zum-mitnehmen/

"Stadt. Land. Wo?" - die Themen der neuen Landjugend-Studie der KLJB werden kurz vorgestellt.

Strahlende Gesichter schon vor Beginn der FILIB-Preisverleihung: Wissen die hier schon mehr?

Diakon Fleischmann, Notfallseelsorger im Bistum Regensburg, würdigt die ersten Preisträger beim FILIB-Landjugendförderpreis 2017, den KLJB Kreisverband Dingolfing-Landau für ihre "Leitflinien bei einem Trauerfall", die nach fünf Todesfällen in zwei Jahren im Kreisverband erstellt wurden und weiterhelfen, wenn die Worte fehlen.

Erster Preisträger beim FILIB-Landjugendförderpreis: Der KLJB Kreisverband Dingolfing-Landau gewinnt mit den "Leitlinien Trauerfall", die weiterhelfen, wenn alle sprachlos werden. Danke für diese mutige Hilfestellung!

Leidenschaftliche Laudatio aus eigener Landjugend-Erfahrung: Marianne Schieder lobt nach Kräften die KLJB Zeilarn, die beim Hochwasser 2016 erst angepackt hat und dann Raum zum Zusammenkommen geschafft hat.

Ökumenische Grüße an die KLJB kommen aus der Evangelische Landjugend (ELJ) von Michael Dendorfer - mit viel Dank für den Ökumenischen Landesausschuss und unkomplizierte Zusammenarbeit!

Erste Laudatio mit einem prominenten Gast: Silena Werner ist heuer Fränkische Weinkönigin und aktives Mitglied der KLJB Stammheim - und lobt die ersten Preisträger 3. Platz beim Landjugendförderpreis geht an die KLJB Roggenburg für ihre "Gesundheitswochen".

Wenn Glaube offen sichtbar wird - junge Ordensfrauen berichten, wie das konkret aussieht. Anstöße zum Nachdenken und Einblicke in eine fremde Welt waren garantiert.

Premiere: Hier ist das neue Logo unseres Forschungsprojekts "Stadt. Land. Wo?", das bis 2019 über Haltefaktoren von jungen Menschen auf dem Land Ergebnisse bringen wird.

Nik Kraus, MdL der FREIE WÄHLER Landtagsfraktion, ist bei der KLJB schon gut bekannt und freut sich über die neuen Beschlüsse zu Wohnen auf dem Land und Jugendpolitik - mit besten Grüßen von Eva Gottstein, jugendpolitische Sprecherin, die er bei uns vertritt.

Stephan vom KLJB-Bundesverband stellt die nächsten Planungen vor, u.a. ein "Poliitisches Picknick" im Rahmen der Aktin Zukunftszeit Mitte September.

Welcher Workshop soll es sein? Gleich sechs standen zur Auswahl, um in kleinen Gruppen und Gesprächen im Studienteil zum Thema "Glaubenskommunikation" zu arbeiten.

Vielen vielen Dank für die tolle musikalische Begleitung an die kleine Band um unsere vielseitig talentierte Landesvorsitzende Chrissi Kornell!

Der KLJB Diözesanverband Passau freut sich gleich über zwei Landjugendförderpreisträger - die KLJB Zeilarn und den KLJB Kreisverband Dingolfing-Landau

Ein herzliches Dankeschön allen Referentinnen und Referenten beim Studienteil "Glaubenskommunikation" bei der KLJB-Landesversammlung - und an Michael und Julia für die sehr gut passende Vorbereitung!

Landesseelsorgerin Julia Mokry begrüßt zur FILIB-Preisverleihung 2017 - wer wird gewinnen?

Spannende Erwartung vor der Preisverleihung - wer wird dabei sein?

Sport als Mittel zur Glaubenskommunikation ist ungewöhnlich – und gerade deshalb interessant. Helmut Betz vom Erzbistum München und Freising leitet im Studienteil der KLJB-Landesversammlung dazu an, ungewöhnliches auszuprobieren.

Der Vizepräsident des Bayerischer Bauernverband Günther Felßner, beim Grußwort an die KLJB-Landesversammlung mit viel lobenden Worten für die KLJB und ihre ehrenamtliche Arbeit für die Landjugend.

Glaube ins Lied gebracht - was verbindet die Musik mit dem Glauben und warum gibt es so viele Lieder in Moll? Pater Norbert Becker, MSC, vom Bistum Augsburg kann als leidenschaftlicher Musiker im Workshop viel dazu beitragen.

Die KLJB Diözese Regensburg könnte bald noch mehr zum Feiern haben?

Herzlichen Glückwunsch zum Landjugendförderpreis den ersten Preisträgern vom KLJB Kreisverband Dingolfing-Landau!

Oliver Kurz ist noch ein letztes mal als FILIB-Vorstand dabei, wenn der Landjugendförderpreis verliehen wird - Applaus, Applaus!

Tolles Projekt, tolle Laudatorin: Die fränkische Weinkönigin Silena Werner gratuliert der KLJB Roggenburg zum Landjugendförderpreis 2017!

Wenn die fränkische Weinkönigin aus der KLJB kommt und zur Landesversammlung die Laudatio hält, dann straht die ganze KLJB Würzburg

Oli und Julian beim kleinen Anspiel zum Thema "Stadt. Land. Wo?" aus niederbayerischer Sicht.

Was bedeutet mir mein "Glauben"? - Einstieg in den Studienteil der Landesversammlung 2017.

Der Sonderpreis für Diözesanverbände beim Landjugendförderpreis 2017 geht an die KLJB Diözese Regensburg mit ihrem AK BRÖSL, der Insektenhotels in mehreren Orte der DIözese angeregt und gebaut hat - praktischer Umwelt- und Naturschutz auf dem Land! Vielen Dank auch der Laudatorin Rita Blümel, oberpfälzische Bezirksbäuerin der Landfrauen im Bayerischen Bauernverband.

Die KLJB Zeilarn stellt ihr Projekt vor: Einen Dankgottesdienst nach der Hochwasserkatastrophe im Juni 2016, der für den ganzen Ort wichtig war.

Schöne Einstiege in kleinen Gruppen in das Thema "Glaubens-Kommunikation" - hier: Welche Symbole stehen für meinen Glauben?

Grußwort von MdL Jürgen Mistol von der Grüne Fraktion Bayern an die KLJB-Landesversammlung - mit Einladung, sich über Wohnen auf dem Land weiter mit ihm zu unterhalten.

Vorstellung der Referentinnen und Referenten der Workshops - vielen Dank für die Impulse durch unsere Gäste, v.l. Kamer Güler (Alevitische Jugend in Bayern BDAJ-Bayern), Schwester Marika und Novizin Maria Falter aus Neuötting und Pater/Musiker Norbert Becker vom Bistum Augsburg.

Herzlichen Glückwunsch und Anerkennung für die KLJB Zeilarn zum zweiten Preis beim FILIB-Landjugendförderpreis 2017!

Wer hat mir vom Glauben erzählt? Da muss Ramona vom AK Glaube und Leben der KLJB nur ein Famiilenfoto hernehmen und kann ausführlich berichten...

Beten - was bedeutet das für mich? Raum für eine ganz persönliche Frage im Studienteil "Glaubenskommunikation"

Kreuz und mehr - was bedeutet Glaube für mich persönlich und in der KLJB? Michael Biermeier, Sprecher im AK Glaube und Leben der KLJB Bayern, stellt Methoden aus dem Glaubenskurs "Kreuz und mehr" vor.

Nik Kraus, MdL der FREIE WÄHLER Landtagsfraktion, ist bei der KLJB schon gut bekannt und freut sich über die neuen Beschlüsse zu Wohnen auf dem Land und Jugendpolitik - mit besten Grüßen von Eva Gottstein, jugendpolitische Sprecherin, die er bei uns vertritt.

Ramona strahlt - Studienteil "Glaubens-Kommunikation" ist gut gelaufen, als weitere Reflexion dazu bekommen alle einen Werkbiref "GlaubensFragen"!

Da geht es hin mit meinem Glauben, genau da hin!

Tobias Zech, MdB und Vorsitzender der Junge Union Oberbayern grüßt für die JU die Landesversammlung der KLJB.

Kleiner Film als Einstieg in die Workshops zur Glaubenskommunikation: Bei "Let´s talk about faith" darf gelacht werden!

Mathias Penkalle, Landesvorsitzender JFW Junge Freie Wähler Bayern, grüßt die KLJB-Landesversammlung und lädt zu weiteren Kontakten ein.

» weitere Fotogalerien
„Ich bin glücklich auf dem Land, weil‘s einfach gmiadlich is.“
Jonas