Aktuell

Der KLJB-Landesvorstand beim Treffen mit dem Vorstand der evangelischen Landjugend in Bayern

Austausch zwischen dem KLJB-Landesvorstand und den Vorsitzenden der ELJ

Am 29. Oktober 2007 hat es in Pappenheim zum ersten Mal seit längerer Zeit wieder ein Treffen des KLJB-Landesvorstands mit den Vorsitzenden der evangelischen Landjugend in Bayern (ELJ) gegeben.

 

Neben einem persönlichen Kennen lernen und einem Austausch über aktuelle Projekte und Themen standen auch mehrere inhaltliche Punkte auf der Tagesordnung. So wurde beispielsweise über eine Beteiligung der KLJB im geplanten "Bonussystem" die ELJ gesprochen. Hiermit soll versucht werden, für Inhaber eines Landjugendausweises einen Rabatt bei Firmen oder öffentlichen Einrichtungen zu erhalten, um die Mitgliedschaft interessanter zu machen. Ein weiteres Thema war der ökumenische Kirchentag, der im Jahr 2010 in München stattfinden wird. Hier besteht der Wunsch, inhaltlich gemeinsam aufzutreten und sowohl die Jugend als auch den ländlichen Raum zu repräsentieren. Sehr aufschlussreich war auch ein Austausch über die religiöse Arbeit in den beiden Verbänden: Bei der Reflexion über die Fragen, wo religiöse Arbeit schon gut läuft, welche Probleme es bei der Vermittlung dieses Themas gibt und welche Lösungsmöglichkeiten man hierfür sieht, wurden erstaunlich viele Gemeinsamkeiten sichtbar. Insgesamt war das Treffen ein anregender und informativer Austausch, der zukünftig mindestens einmal im Jahr stattfinden soll.

„Ich bin glücklich auf dem Land, weil man die idyllische Ruhe genießen kann.“
Thomas