Aktuell

Erzbischof Marx initiierte vierteilige Reihe „Brennpunkt Landpastoral - Der Konflikt um die Milch und der Friede auf den Dörfern“.

Friede auf den Dörfern - Zur Veranstaltungsreihe „Brennpunkt Landpastoral“

Die KLJB Bayern begrüßt die Initiative des Münchener Erzbischofs Dr. Reinhard Marx, Seelsorgerinnen und Seelsorger mit betroffenen Landwirten ins Gespräch zu bringen. Die Runden Tische sind gute Gelegenheiten, die Debatte zur Milchpreisproblematik zu versachlichen und unter einem seelsorglichen Aspekt zu betrachten.

 

Landjugendseelsorger Richard Stefke:
„Die Kirche kann einen wichtigen Beitrag leisten, in die sehr emotional geführte Debatte Sachlichkeit zu bringen und seelsorglich tätig zu werden. So entstand schon vor einiger Zeit auf Bayernebene im Arbeitskreis Kirche und Landwirtschaft die Idee, Landwirte und Seelsorger miteinander ins Gespräch zu bringen. Schließlich ist es ureigenste Aufgabe der Kirche, die Themen der Menschen ernst zu nehmen, sich einzumischen und für eine gute Gesprächskultur zu sorgen. Die bisherigen Runden Tische haben gezeigt, dass es nötig war, die Probleme der Landwirte aus erster Hand zu hören und gleichzeitig mit den Seelsorgern praktische Ideen zur Thematisierung in den Pfarreien zu entwickeln.“

„Ich bin glücklich auf dem Land, weil do immer wos los is!“
Tobias