Aktuell

KLJB auf dem Zentral-Landwirtschaftsfest

Der 21. September ist der Tag der Landjugend auf dem ZLF (Zentral-Landwirtschaftsfest). Die KLJB Bayern präsentiert sich in Halle 9 und lädt gemeinsam mit der Evangelischen Landjugend Bayern und der Bayerischen Jungbauernschaft ein zu Podiumsdiskussion , Information, Diskussion und Party.

12.15 bis 13.00 Uhr Podiumsdiskussion „Nachwachsende Rohstoffe: Chancen für die Jugend – Chancen für die Zukunft“Auf dem Podium: Junge Landwirte und Landwirtinnen, die im Bereich Biogasanlagen, Getreideverbrennung und Rapsölpressung aktiv sind.


13.45 bis 14.30 Uhr Information und Erfahrungsaustausch zu „Grünen Berufen“

Grüne Berufe in der Landwirtschaft – das ist zum Beispiel: Milchwirtschaftliche Laborant/-in, Pferdewirt/-in oder Winzer/-in.Auf dem Podium: Junge Leute in Ausbildung oder Beruf. Mit dabei ist auch ein junge Molkereifachfrau und Hauswirtschafterin, die bald ihr Stipendium, das sie als Jahrgangsbeste bekommen hat, in Australien einlösen wird.


18.00 bis 23.00Uhr ZLF-Land-Partie. Wir sind die Zukunft – Jugend goes ZLFNachdem BBV-Präsident Gerd Sonnleitner Anekdoten aus seiner Jugend verrät, sind Tanz mit der Liveband Loops und heiße Flirts bei der Aktion „Herzen im Heu“ angesagt. Denn: „Die beste Party der Stadt machen wir vom Land“. Im ZLF-Festzelt.

 

Herzlich Willkommen am Stand der KLJB Bayern!
Während des gesamten ZLF (vom 20. bis 28. September) präsentiert sich die KLJB Bayern in Halle 9. Eine große hölzerne Waage kennzeichnet ihren Stand. Dort können die Besucherinnen und Besucher ihr Wissen rund um  Energie vom Feld testen. So können Sie zum Beispiel schätzen, wie viel Kilo Weizen man pro Tag verbraucht, wenn man vegetarisch lebt, wenn man Fleisch isst, oder wenn man daraus eine bestimmt Menge Energie gewinnen will.

 

Tank oder Teller
Bereits seit 2007 beschäftigt sich die KLJB Bayern intensiv mit dem Wettbewerb zwischen dem Anbau von Nahrungs- und Energiepflanzen. Dabei fordert sie ökologische und soziale Kriterien für die Produktion nachwachsender Rohstoffe sowie eine verstärkte Konzentration auf regionale Produkte aus diesem Bereich.

 

Informationen und Diskussionen am Stand
Neben diesem Thema engagiert sich die KLJB Bayern mit vielen weiteren Themen im Agrar- und Ökologiebereich, z.B. Klimawandel, Gentechnik oder Ernährungssouveränität. Positionen dazu liegen am Stand aus oder können bei uns angefordert werden.

 

Das Zentral-Landwirtschaftsfest
Das ZLF findet alle vier Jahre parallel zum Oktoberfest auf der Theresienwiese statt und wird vom Bayerischen Bauernverband (BBV) organisiert. Die KLJB Bayern ist – ebenso wie die Evangelische Landjugend Bayern und die Bayerische Jungbauernschaft – Nachwuchsorganisation im BBV. Mehr Informationen: www.zlf.de

„Ich bin glücklich auf dem Land, weil‘s immer a Gaude gibt.“
Celina