Aktuell

Wer rettet die Welt?

Mit Erneuerbaren Energien gegen den Klimawandel - Umweltforum vom 7.-9. September 2007 in Haltern am See

 

Mit den Klimaschutz-Berichten der Vereinten Nationen wurde der Welt vor Augen geführt, wie konkret die Bedrohung durch den von Menschen verursachten Klimawandel ist. Seither ist der Klimawandel in aller Munde. Auf der politischen Agenda ist der Klimaschutz auf die vordersten Plätze gerutscht, Klimafreundlichkeit zählt als Werbeargument und auch "Bild" gibt vor, die Erde retten zu wollen. Vieles hat sich getan in den letzten Wochen und Monaten. Mit dem Umweltforum zum Thema Klimaschutz und Erneuerbare Energien springt die KLJB allerdings nicht nur auf den fahrenden Zug auf, sondern setzt ihr Engagement für eine nachhaltige und umweltfreundliche Energieversorgung nach Projekten wie "10.000plus" und dem "global village" konsequent fort. Wir wollen an diesem Wochenende über Fakten zum Klimawandel informieren, Anlagen zur Gewinnung erneuerbarer Energien besichtigen und über Wege diskutieren, die uns aus der Klimafalle führen.

 

Die Ausschreibung kann hier heruntergeladen werden!

„Ich bin glücklich auf dem Land, weil do immer wos los is!“
Tobias