Aktuelles

Auf‘s Netzwerk kommt es an

Die Arbeitsgemeinschaft der Landjugend im Bayerischen Bauernverband auf den Spuren der GAP (Gemeinsame Agrarpolitik) in Brüssel


Atomausstieg? Ja, bitte!

Quer durch die Republik tobt die Debatte um die Zukunft der Atomkraft und ihre Alternativen. Die KLJB Bayern hat sich klar positioniert – gegen Atomkraft und für erneuerbare Energien.


Weihnachtsgruß

„Jeder Tag Weihnachten“ von Anthony De Mello


Die neue LandSicht ist da!

Die neueste Ausgabe unserer Mitgliederzeitschrift LandSicht ist da.
Aus dem Inhalt: Landesausschuss, Atomkraft, International: Kinderarbeit, Pastoral: Jugendkonferenz 2011 und Neuigkeiten aus…


KLJB Bayern erfreut über Entscheidung des Europäischen Patentamtes

Die Katholische Landjugendbewegung (KLJB) Bayern begrüßt die Entscheidung des Europäischen Patentamtes zum Brokkoli-Patent, sieht aber großen Handlungsbedarf bei der Überarbeitung der…


Zwei neue Werkbriefe

„Christliche Jugendarbeit im Internet“ und „Menschen mit Behinderung“


KLJB Augsburg: 2. Platz beim Landjugendwettbewerb des BBV

Mit der Bahnrallye, die im Rahmen des Projektes „Let´s be crazy“ über ökologische und regionale Landwirtschaft informierte, belegte die KLJB Augsburg den zweiten Platz beim Wettbewerb LAND.…


Im selben Boot

Jugendbischof Dr. Haßlberger im Gespräch mit dem Landesvorstand


Gespräch im Landtag

KLJB und die SPD-Behindertenbeauftragte treffen sich zum Meinungsaustausch.


Staatsminister a.D. Josef Miller stiftet 1.000 Euro an die KLJB-Bayern-Stiftung

„Ich halte Jugendverbände wie die KLJB für ganz wichtig, um in unserem Land zukunftsfähig zu bleiben, eine humane Gemeinschaft zu gestalten und nicht auf Kosten der kommenden Generationen zu…


BDKJ Bayern hat gewählt

Claudia Junker neue Landesvorsitzende. Diana Sturzenhecker nach acht Jahren verabschiedet.


Bayrische Landwirtschaft als Gesamtkonzept

Martin Höher, aktiv im Landesarbeitskreis AK LÖVE, ist stellvertretender Kreisobmann im BBV.


Aus dem Ärmel geschüttelt - Methoden für die Gruppenarbeit I

Der beliebte Werkbrief hat nicht nur ein neues Gesicht erhalten. Vierzehn Jahre nach der ersten Auflage wurde der „Klassiker“ vollständig überarbeitet.


KLJB Bayern sieht Fortschritte im Kampf gegen die Biopiraterie

Die KLJB Bayern begrüßt die Ergebnisse zur Biopiraterie der UN-Biodiversitätskonferenz, die vom 18. bis 29. Oktober in Nagoya (Japan) stattgefunden hat, äußert aber auch Kritik.


Landesausschuss beschließt Kampagne zum ländlichen Raum

Am Wochenende haben rund 25 Delegierte der KLJB aus ganz Bayern ihre Zustimmung zu einer vom Landesverband geplanten Kampagen gegeben.


„Ich bin glücklich auf dem Land, weil jeder jeden kennt.“
Felizia