Aktuelles

Die neue LandSicht ist da! Fotos und Berichte aus Rom und aus ganz Bayern

Die neue LandSicht ist auf dem Weg in die Briefkästen und hier schon als Download zu sehen! Aus dem Inhalt: KLJB Bayern in Rom - neue AVÖ-Referentin Deniz Göcen - HEIMVORTEIL-Bahnrallye und…


KLJB im Fernsehen - Vatikanum-Aktionen am 4.12. in der BR-"Abendschau"

Am Mittwoch, 4.12. von 18.00 bis 18.30 Uhr läuft in der Abendschau im Bayerischen Fernsehen ein kurzer Bericht über die Aktivitäten der KLJB Bayern zum 50. Jubiläum des Zweiten Vatikanischen…


Neu im Landjugendshop: Vati-Cards und Aktion -30% bis 31. Januar 2014

Die "Vati-Cards" liegen druckfrisch in der Landesstelle vor. 50 Jahre nach dem Zweiten Vatikanischen Konzil lädt die KLJB Bayern damit zur Auseinandersetzung mit dem bedeutendsten…


KLJB trifft Bischof Hanke in Eichstätt: Gemeinsam für Energiewende

Zu einem Gedankenaustausch mit Bischof Gregor Maria Hanke traf sich der Landesvorstand und die Diözesanleitung der KLJB in Eichstätt. Bei dem Gespräch stellte die KLJB dem Bischof vor allem…


KLJB im Kreis Landshut mischt mit und kandidiert mit anderen als Junge Liste

Der KLJB-Diözesanvorsitzende von Regensburg, Ignaz Ganslmeier (24), steigt mit einigen Mitstreiterinnen und Mitstreitern aus seinem Kreisverband Landshut in die Kommunalpolitik ein. Er wird…


Wir begrüßen Deniz Göcen als neue AVÖ-Referentin der KLJB Bayern

Seit dem 15. November 2013 ist Deniz Göcen die Nachfolgerin von Katharina Niemeyer als neue AVÖ-Referentin in der Landestelle, also im Bereich Agrarfragen, Verbraucherschutz und Ökologie.…


Vatikan-Fragebogen jetzt online - KLJB Bayern ruft zur Teilnahme auf!

Unter umfrage.bdkj.de können sich junge Menschen ab sofort an der Umfrage des Vatikans zu Partnerschaft, Ehe und Familie beteiligen. Der Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) hat den…


AK Glaube und Leben: "Theologie der Verbände – Theologie der KLJB"

Im Studienteil des Herbst-Treffens wurde beim AK Glaube und Leben der KLJB Bayern am 8. und 9. November im Haus Werdenfels klar: Theologie ist mehr als wissenschaftliches Arbeiten. Jeder…


Einladung zur Gründungsfeier der KLJB Erfurt im Eichsfeld

Die KLJB im Bistum Erfurt lädt euch zu einem tollen Wochenende anlässlich ihrer Gründung ein. Jugendliche aus dem Bistum Erfurt, gründen auf ihrer ersten Diözesanversammlung vom 6.-7.12.2013…


KLJB Bayern tagte und diskutierte in Rom - Landwirtschaftliche Studienfahrt mit Landesausschuss in Rom vom 29.10. bis 2.11.2013 mit vielen Ergebnissen

Vom 29. Oktober bis 2. November 2013 reisten rund 40 Delegierte und Mitglieder der Katholischen Landjugendbewegung (KLJB) Bayern auf eine landwirtschaftliche Studienfahrt nach Rom. Sie…


Bewerbung für neue Gruppen bei der KLJB-Bayern-Stiftung noch bis 8.11.2013!

Die KLJB-Bayern-Stiftung wird auch 2013 wieder Geld ausschütten, um die Landjugendarbeit in Bayern zu unterstützen. Die Fördersumme beträgt 200,- Euro. Bewerben können sich auch in diesem…


KLJB zum neuen Heimatministerium: „Wichtiger als Strukturen sind ehrliche Zukunftsperspektiven für die Jugend auf dem Land in Bayern“

Landesvorsitzender Andreas Deutinger bewertet für die Katholische Landjugendbewegung (KLJB) die Einrichtung des neuen Heimatministeriums im Staatsministerium der Finanzen in Bayern als…


Bayerischer Bauernverband tritt dem Bündnis für Toleranz bei - auch auf Anregung der KLJB

Mit dem Beitritt des Bayerischen Bauernverbandes zum Bayerischen Bündnis für Toleranz zeigt der Verband Flagge gegen Rechtsextremismus. Der Beitritt war im BBV beantragt worden auf Anregung…


Abschied im AVÖ-Referat - herzlicher Dank an Katharina Niemeyer!

Nach acht Jahren verlässt Katharina Niemeyer nun die Landesstelle der KLJB Bayern im AVÖ-Referat (Agrar, Verbraucherschutz, Ökologie). Für alles, was sie auch zuletzt als Leiterin der…


Wie ein Stein, der ins Wasser geworfen Kreise zieht…

Neue Impulse für Kirche auf dem 4. Landpastoralen Symposium: Am vergangenen Wochenende tagte das 4. Landpastorale Symposium der Katholischen Landjugendbewegung Deutschlands (KLJB), der…


„Ich bin glücklich auf dem Land, weil man do no zamhaifd.“
Nicole